Fast jeder hat heute einen Handy oder einen Tablet PC. Die Wahl des richtigen Mobilfunkanbieters fällt da jedoch nicht immer ganz leicht. Eine Reihe von Unternehmen bieten Ihren Kunden ihre Dienste an. Zu den bekanntesten gehören in Deutschland auf diesem Gebiet:

Wie finde ich den richtigen Mobilfunkanbieter für mich?

Wer nach dem richtigen Anbieter sucht, sollte sich zunächst über seine Ansprüche an das Unternehmen im Klaren sein. Einige Mobilfunkunternehmen haben nicht in jeder deutschen Region ein gut ausgebautes Netz. Informieren Sie sich im Vorfeld darüber, welche Unternehmen in Ihrer Region das am besten ausgebaute Netz haben.

Auch der Preis sollte eine Rolle spielen. Um den passenden Anbieter zu finden, können Sie auch diverse Internetportale nutzen und dort die unterschiedlichen Mobilfunkunternehmen und deren Leistungen vergleichen.

Vertrag oder Prepaid?

Ob O², Telekom, Congstar oder ein anderes Unternehmen, so ziemlich jeder Mobilfunkanbieter bietet seinen Kunden diverse Optionen an. Hier haben Sie als Kunde die Wahl zwischen Prepaid oder Vertrag.

Mit einer Prepaidkarte sind vor allem diejenigen gut bedient, die nicht viele Gespräche führen und eine günstige Art des Telefonierens nutzen. Die Karte kann beliebig aufgeladen werden. Der Mindestbetrag liegt in der Regel bei 15 Euro. Das Aufladen kann über das Internet durchgeführt werden, an Geldautomaten bei der Bank. Sie können jedoch auch eine Guthabenkarte kaufen und tippen zum Aufladen den Code in Ihr Smartphone oder Handy ein. Bei Prepaid haben Sie außerdem die Wahl zwischen verschiedenen Optionen. So zum Beispiel zwischen telefonieren und SMS oder Telefonieren, SMS und Internetnutzung auf dem Smartphone. Oft finden Sie bei einem Mobilfunkanbieter wie der deutschen Telekom auch eine sogenannte Triple-Card, bei welcher Sie für rund 9,99 pro Monat auch Internetnutzung erhalten. Voraussetzung ist, dass Sie regelmäßig Ihr Telefon mit Guthaben aufladen.

Verträge haben jedoch auch Ihre Vorteile. Wenn Sie günstig ein aktuelles und schickes Handy suchen. So bekommen Sie bei Abschluss eines 24-monatigen Vertrages mit einem Mobilfunkanbieter zu einem günstigen Preis ein Smartphone Ihrer Wahl gleich mit dazu. Mit der monatlichen Grundgebühr zahlen Sie quasi das Telefon ab. Je nach Vertrag haben Sie außerdem unterschiedliche Leistungspakete zur Verfügung. Diese variieren beispielsweise in der Anzahl der Freiminuten, des Datenvolumens für Internetnutzung oder der Anzahl an Freiminuten. Bei diversen Unternehmen wie z.B. dem Mobilfunkanbieter Klarmobil bekommen Sie jedoch auch günstige Verträge mit kurzen Laufzeiten. So gibt es einige Modelle, bei welchen Sie ein monatliches Kündigungsrecht haben.

Mobilfunkanbieter und Festnetz

Inzwischen haben viele Mobilfunkanbieter auch ein breiteres Leistungsspektrum. Sie können beispielsweise auch Festnetz oder Fernsehanschlüsse wie Kabel-TV über einen der diversen Mobilfunkanbieter buchen. So erhalten Sie ein All-in-One Paket und benötigen keine verschiedenen Verträge. Ganz nebenbei erhalten Sie bei einem Mobilfunkanbieter auch mobile Surfsticks in USB Format. Mit diesen können Sie auch unterwegs mit Laptop oder Tableet PC von so ziemlich überall im Internet surfen. Und auch hier gibt es eine Prepaid- und eine Vertragsvariante für Sie zur Auswahl.

Egal für welchen Mobilfunkanbieter Sie sich entscheiden. Bei der großen Vielfalt an Unternehmen wird sicher auch für Sie ein passendes Angebot dabei sein.

Mobilfunkanbieter in Deutschland

1&1HandyflashLtesim.deSimfinity
7MobileDeinHandymaXXimsimply
Ay YildizdiscoPLUSMedia MarktSaturn
BaseDiscosurfmediasparsmartmobil.de
BildmobildiscoTELMobilcom DebitelSmartphoneflat.de
mobildiscounter.deEWEMTV MobileTele2
blau.defreenetMobileNetCologneTelekom Mobilfunk
BossMobileFyveo2 MobilfunkVodafone Mobilfunk
callmobileinternetsim.deOrtel Mobilemodeo
congstarKarmobilOtelo MobilfunkWhatsApp SIM
crash-tarife.deLebara MobileRedcoonwinSIM
DatenSIM.deLogiTel RTLyourfone